Anna Menzi, MSc.

Praxisgründerin

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

Notfallpsychologin SBAP mit Berufserfahrung bei Polizei und Armee
Schwerpunkt Stressfolgeerscheinungen und Psychokardiologie

 

Therapieangebot 

Veränderungen im Leben stellen uns regelmässig vor neue Herausforderungen und machen erforderlich, dass wir uns an neue Umstände anpassen und unser Selbstbild überdenken. Dabei kann es vorkommen, dass das innere Gleichgewicht verloren geht und die Situation uns überfordert. Alltägliches wird plötzlich zur Bedrohung, Unsicherheiten zeigen sich. Als Psychotherapeutin mit breiter und langjähriger Erfahrung in Notfall- und Polizeipsychologie bin ich mit verschiedensten Lebensrealitäten vertraut und gewohnt, Probleme rasch zu erfassen und griffige Behandlungskonzepte zu entwerfen. Sie als Klient/in mit Ihren individuellen Bedürfnissen stehen dabei immer im Mittelpunkt. Meine Arbeitsweise basiert, je nach Bedürfnis, weniger auf langwieriger Analyse Ihrer Vergangenheit als vielmehr auf gezielten Interventionen mit dem Ziel, Ihren Leidensdruck zeitnah und nachhaltig zu reduzieren sowie Sie auf Ihrem individuellen Weg zu unterstützen.

 

Merkmale meines Behandlungsansatzes:

  • Zielorientierung: Klar definierte Ziele werden formulierte und die Zielerreichung wird regelmässig überprüft.
  • Wissenschaftliche Fundierung: Ich setze nur Methoden ein, deren Wirksamkeit erwiesen sind.
  • Praxisnähe: Übungen für den Alltag helfen, das Gelernte zu vertiefen
  • Förderung von Kompetenzen: Hilfe zur Selbsthilfe und Empowerment, damit Herausforderungen selbstständig meistern zu können.
  • Transparenz: Das Vorgehen und die Methoden werden erklärt und nachvollziehbar gemacht.

 

Meine Haltung: Wertschätzung, Empathie, aufrichtiges Interesse, Transparenz und nicht zuletzt Humor.

 

Meine Arbeitsweise: wissenschaftlich fundierte methoden-integrative Verhaltenstherapie; Schwerpunkt in Schematherapie sowie Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT). Zudem biete ich Online-Therapien über Skype/Zoom und HIN-Videotalk an.

 Schwerpunkte und Kompetenzen

  • Psychotherapie und Beratung für Erwachsene
    Burnout, Depression, Ängste, Zwänge, Traumafolgestörung, innere Konflikte, Beziehungsprobleme, Mobbing, Anpassungsstörungen, Verarbeitung einer schweren körperlichen Erkrankung, Trauerbegleitung
  • Spezialisierung in Stressfolgeerscheinungen 
    Burnout, Anpassungsprobleme- und Störungen, kumulativer und chronischer Stress durch Arbeit/Beziehung/Familie, Angst, Traumafolgestörungen, Depression, Coaching in Berufs- und Führungsfragen, Krisenmanaging für Privat- oder Führungspersonen und in Teams
  • Psychokardiologie 
    Psychologische Beratung und Psychotherapie für Herzkranke und deren Angehörige. Diagnoseverarbeitung, Angst- und Depressionsbehandlung bei Herzinsuffizienz und Herzinfarkt, Begleitung von Patienten mit Defibrillator (ICD)/Lifevest, Verarbeitung von Reanimation, Begleitung vor und nach Herztransplantation oder Herzunterstützungssystem (LVAD), GUCH
  • Psychologie für Angehörige von High-Stress-Berufen (Polizei, Feuerwehr, Ambulanz, Spital)
    Verarbeitung von belastenden Erlebnissen im beruflichen und privaten Kontext, Prophylaxe von Burnout, Stressmanagement, Coaching

Sprachen

Deutsch, Französisch, Englisch

 

Werdegang

Berufliche Tätigkeiten

  • 2020: Gründerin der Praxis Z
  • Seit 2020: regelmässige Vortragsreihe in der Klinik Balgrist zum Thema Stress
  • 2019-2020: selbständige Tätigkeit in der Praxis Feldegg19
  • 2018-2019: Psychokardiologin, Inselspital Bern, Klinik für Kardiologie
  • 2016-2018: Polizei- und Betriebspsychologin, Kantonspolizei Basel-Stadt
  • 2016-2018: Psychologin, Schweizer Armee, Rekrutierungszentrum Rüti
  • Seit 2015: Psychotherapeutin, Clienia Gruppenpraxis Winterthur

  • 2014-2016: Notfallpsychologin, Stiftung Krisenintervention Schweiz
  • 2013-2014: Klinische Psychologin, Klinik Meissenberg und Spital Affoltern am Albis

 

Aus- und Weiterbildung

  • Doktorandin am Psychologischen Institut UZH unter der Leitung von Frau Prof. Ehlert und Herrn Prof. von Känel
  • In Ausbildung zur Schematherapeutin

  • Weiterbildung in der psychokardiologischen Grundversorgung bei der deutschen Gesellschaft für Kardiologie DGK Akademie
  • Ausbildung zur Fachpsychologin in Notfallpsychologie SBAP

  • Psychotherapieausbildung am Institut für Verhaltenstherapie und Methodenintegration

  • Psychologiestudium an der Universität Zürich, Vertiefung in klinischer Psychologie

 

Erstanmeldung und Kontakt

Die Anmeldung für ein Erstgespräch erfolgt via unten aufgeführtem Kontaktformular, telefonisch (Tel. 079 108 15 12) oder via Email (anna.menzi@hin.ch). Um eine kurze Schilderung Ihres Anliegens bin ich Ihnen dankbar. Sie werden darauf zeitnah für ein Erstgespräch kontaktiert.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Anna Menzi

Praxisgründerin Praxis Z

Bodmerstrasse 11

8002 Zürich

anna.menzi@hin.ch

www.annamenzi.ch

+41 79 108 15 12