Konditionen

 

Unsere Arbeit verrechnen wir nach Zeitaufwand. Gerne geben wir Ihnen persönlich Auskunft zu unseren Behandlungstarifen.

  

Unsere Dienstleistungen sind nicht durch die obligatorische Krankenversicherung gedeckt. Je nach Zusatzversicherung und Problemstellung ist aber eine Kostenbeteiligung durch Ihre Versicherung möglich. Auskunft über Art und Höhe der Kostenbeteiligung erhalten Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse. Wir sind bei allen Schweizer Krankenkassen im Rahmen entsprechender Zusatzversicherungen anerkannt.

 

Bei psychischen Problemen als Folge erlebter körperlicher oder psychischer Gewalt kann bei Ihrer regionalen Stelle für Opferhilfe ein Antrag auf Kostenbeteiligung für die Psychotherapie gestellt werden.